Seit dem Frühjahr 2009 sind knapp 100 Geld- und Wert-Transport-Fahrzeuge der Firma WSN Sicherheit und Service GmbH (www.wsn.de) mit dem GEOCEPT TruckPC unterwegs. Die Fahrzeuge bewegen sich in dem großen Gebiet zwischen Ostsee, Berlin, Polen und Hamburg und werden Zentral mit GEOCEPT NavDispatch Office geleitet.
Selbstverständlich ist die Transportsicherheit in der Branche das oberste Gebot und die ständig aktuelle Standortübermittlung an die Sicherheitszentralen ist einer der wichtigsten Aufgaben von GEOCEPT NavDispatch. Folgende Warnmeldungen werden zusätzlich zu der Fahrzeugposition an den Arbeitsplätzen der Zentrale u.a. ausgegeben:

  • Fahrzeug entfernt sich vom nächsten Ziel anstatt sich auf das Ziel weiter zu zubewegen.
  • Fahrzeug steht außerplanmäßig auf freier Strecke.
  • Fahrzeug hat Verspätung und kann Plantermin bei nächstem Kunden nicht einhalten.

Ebenso wichtig ist jedoch das Auftragsmanagement unserer speziell für die Geld- und Werttransport angepassten Lösung. Aufträge werden i.d.R. nicht bezogen auf die Entfernung abgerechnet, d.h. es ist umso wichtiger Wegekosten zu minimieren:

  • Unter Berücksichtigung der Terminvorgaben der Kundenaufträge wird die kürzeste Strecke für jedes Fahrzeug mit PTV Intertour geplant. Jede einzelne Strecke wird automatisiert als Tour auf die GEOCEPT TruckPCs übertragen und kann nur mit dieser Streckenvorgabe gefahren werden. 
  • Der Fahrer bestätigt die Erledigung jedes Auftrags umgehend mit Zeitstempel und Standortstempel.
  • Fahrer werden aktiv über Verspätungen gegenüber der Planzeit informiert.
  • Fahrer werden aktiv über Anmelde-Aufträge informiert. So erscheint z.B. bei der zuvor festgelegten Position und Zeit die Info sich beim nächsten Kunden telefonisch vor anzumelden.

 

Akzeptieren

Die Webseite der GEOCEPT GmbH verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Siehe Datenschutzerklärung.